650 Jahre Borne -950 Jahre Holdenstedt

650 Jahre Holdenstedt - Borne - *Bornen*

Im Jahre 1361 wurde der Ortsteil Borne urkundlich zum ersten Mal erwähnt.

Gudrun Przybilla hat es mit viel Einsatz geschafft Material für eine Chronik zusammen zu stellen, die im Laufe des Jahres 2012 erscheinen wird.

Luftbild von der Ortschaft Borne, im Hintergrund der Uhlenring (B4)

>>>>>>   Hier können Sie über Borne Einzelheiten sehen.

Holdenstedt ist ein Ortsteil der Stadt Uelzen

Hier sehen und hören Sie die Informationen aus erster Hand:

Dieser Link führt sofort zum Film vom Fest

www.uelzentv.de/

Hinweis: Wenn sie an eine Chronik interessiert sind, dann bitte bald zugreifen. Es sind nur noch wenige Exemplare in den Verkaufsstellen.
Herr Walter (Butz) Hilmer kann Ihnen sicherlich einen Tipp geben.

Aus Anlass unseres Jubiläums im Jahre 2010 zeigen wir Ihnen Teile unserer Nachforschungen und der Geschichte unseres Ortsteils von Uelzen.

Nach jahrelanger Vorbereitung hat es Walter (Butz) Hilmer aus  Holdenstedt möglich gemacht, unseren Ort in Buchform darzustellen. Tatkräftig unterstützt wurde er dabei von acht weiteren Autoren - hier  besonders  Dr. Reimer Egge und Eckhard Klau - die in mühevoller Arbeit mit umfangreichem  Material zur geschichtlichen Aufarbeitung der Vergangenheit beigetragen haben.
 

Im Jahre 1654 wurden wir so gesehen

Aus der Drachenperspektive sehen Sie Teile der Bauten aus der Nachkriegszeit

[Startseite] [Ausstellung] [Gedenkstein] [Feierlichkeiten] [Geschichte] [Presseberichte] [Aufnahmen] [DamalsundHeute] [Termine] [Impressum]

Stand: 8. April 2012 überarbeitet 18.08.2018 und 21.10.2018

 

Counter